Polaroid Bild Bild zur Seite

Jesus, wir lieben dich. Jesus, wir brauchen dich. Wir wollen bei dir sein. Ganz nah bei dir. Wir wollen bei dir sein. An deinem Herz. Du bist unser Gott. Wir lieben deinen Namen. Wir wollen bei dir sein. An deinem Herz.

Beten

Beten ist für uns super wichtig. Warum?

Beten heißt, dass wir uns Zeit nehmen für Gott. Zeit, in der er zu uns reden kann. Zeit, in der wir ihm unsere Anliegen bringen können. Zeit, in der wir bei Gott schweigen können.

Wie kleine Kinder auf den Schoß ihrer Mama oder ihres Papas klettern, so suchen wir im Gebet Gottes Nähe. Es geht nicht darum, einen bestimmten Effekt zu erzielen. Es geht nicht darum, die richtigen Dinge zu sagen. Es geht nicht einmal darum, überhaupt etwas zu sagen. Es geht darum, bei Gott zu sein.

Und wir glauben, dass man das gemeinsam besser kann, als alleine. Deshalb beten wir in unseren Gottesdiensten für einander.

Und wir haben ein Gebetshandy, an das man (anonym oder offen) seine Gebetsanliegen schicken kann. Dann betet jemand für deine Anliegen. Das willst Du? Dann schreib einfach eine SMS mit deinem Anliegen an 0157-74 60 54 63.

Ach ja, zwei wichtige Regeln noch:

1. Anrufe nehmen wir unter der Nummer nicht entgegen, nur SMS.

2. Du bekommst eine kurze Antwort "Ich bete für dich", aber keine andere Rückmeldung.