Polaroid Bild Bild zur Seite

"Gemeinde sein heißt: Andere tragen, wenn man stark ist. Und sich tragen lassen, wenn nicht."

Gemeinde

Gemeinde ist kein Ort, sondern eine Gemeinschaft von Menschen. Eine Gemeinschaft von geliebten Kindern Gottes. Eine tragfähige, liebevolle Gemeinschaft von Glaubenden. Wir wollen uns gegenseitig ermutigen, unterstützen und aneinander wachsen. Und wir wollen zusammen träumen, rumspinnen und ausprobieren. Das heißt nicht, dass wir alle immer einer Meinung sind und dass es nie Probleme gibt. Wir wollen aber aufrichtig miteinander umgehen und uns nicht hinter heiligen Fassaden verstecken. Wir glauben an Einheit in Vielfalt, halten zueinander und wenn es einem schlecht geht, soll ihm geholfen werden. Manchmal funktioniert das, manchmal gibt es Enttäuschungen – wie bei allen Menschen. Wir arbeiten mit den Gaben die Gott uns gegeben hat. Wir möchten kreativ sein, um unserer Liebe zu ihm so Ausdruck zu verleihen, wie es zu uns passt - immer wieder neu. Mit unseren Worten. Mit unserer Musik. Jeden Sonntag im Gottesdienst. Und jeden Tag in unserem Leben.