Polaroid Bild Bild zur Seite

Leute sehen, fördern, ermutigen

Gemeindecoach

Wir haben es getan. Wir haben einen Menschen angestellt: Unseren „Gemeindecoach“. Wir sind diesen Schritt gegangen, weil wir gemerkt haben: Wir brauchen Zeit, um Leute optimal zu fördern – Ideen zu entwickeln, Mut zu machen und für Fragen da zu sein. Und wir brauchen Zeit, um gute Strukturen zu bauen und die Gemeinde langfristig auszurichten.

 

Der Gemeindecoach

  • betet für unsere Gemeinde

  • spricht mit Einzelnen über ihren Platz in der Gemeinde

  • ist Ansprechpartner für Leute, die neu in unserer Gemeinde sind

  • begleitet Menschen, die Verantwortung in der Gemeinde tragen

  • bringt Menschen mit ähnlichen Interessen und Ideen zusammen und vernetzt sie

  • leitet Prozesse und Aktionen an

 

Wenn Du Fragen, Ideen oder Anliegen rund um die Jesus Freaks Münster hast, melde dich gern bei unserem Gemeindecoach. Du erreichst ihn über das Kontaktformular. Sein Name ist übrigens Sönke.