Polaroid Bild Bild zur Seite

Workshop am 2.3. in Remscheid & Gottesdienst am 3.3. in Münster

Kirche praktisch

Eno lebt mit seiner Familie in Bulgarien. Er baut Reich Gottes entlang der Seidenstraße von Bulgarien bis China und wird uns von seinen Abenteuern mit Jesus berichten. Er und seine Leute gründen kleine Gemeinschaften und leben ganz praktisch einen Alltag mit Jesus.

In Übungen nimmt er uns mit in seine Art, Gemeinde zu bauen. Seine Erfahrungen stammen aus anderen Kulturen; trotzdem können wir davon profitieren. Das Christentum boomt weltweit. Wir sehnen uns danach, dass es in NRW auch wieder um die geistliche Wurst geht.

Workshop am 2.3. ab 11 Uhr bei den Jesus Freaks Remscheid im Kultschock, Stockder Str. 142-148, Remscheid. Der Workshop ist auf Spendenbasis, eine Anmeldung per Mail wäre hilfreich. Du kannst aber auch einfach vorbeikommen.


Gottesdienst am 3.3. um 16 Uhr bei den Jesus Freaks Münster, Hafenweg 31, Münster.